my# – Katrin Taepke | MICEstens digital

Regelmäßig befragen wir in unserem Format my# Branchenfreunde & Persönlichkeiten unserer Community zu aktuellen Themen, Entwicklungen und Erfahrungen.  In Ausgabe #03 teilt Katrin Taepke von MICEstens digital ihre drei Hashtags mit uns zur Frage” “Du bist MICEstens digital. Welche analogen Trends wünschst Du Dir für 2022?”. 

#interaktion
Interaktion sorgt dafür, dass Menschen sich bei Veranstaltungen einbringen können. Genau das ist der Grund, warum sie bei Präsenzevents wieder dabei sein wollen. Wer lediglich Inhalte konsumiert, kann auch auf den Stream oder das On-Demand zurückgreifen. Wer gehört und gesehen werden will, ist vor Ort dabei. 

#networking
Neben dem inhaltlichen Programm ist Networking DER Grund, warum Menschen überhaupt zu Events kommen. Wer das jetzt richtig inszeniert und den Teilnehmern mehr als eine oder zwei Kaffeepausen gönnt, wird zu den Gewinnern gehören. 

#nachhaltigkeit
More Action, less talking. Wir reden viel zu viel über Nachhaltigkeit und tun viel zu wenig. Auch in der Eventbranche. Umso besser, dass MEET GERMANY hier schon konkret vorangeht. Jeder Schritt ist wertvoll, ebenso wie jeder, der mitmacht. Dazu zählt auch die Wahl einer Location, die ich ohne PKW oder Flieger erreichen kann. 

Katrin Taepke bloggt auf www.micestens-digital.de und ist Eventprofi mit Leidenschaft für Digitalisierung und interaktive Eventformate. Mit einem Diplom für Messewirtschaft, einem MBA für Entrepreneurship und dem CMP-Zertifikat in der Tasche organisiert und begleitet sie seit mehr als 20 Jahren Events unterschiedlichster Größe und Ausrichtung. Ihr Credo: Rettet die Welt vor frontaler Vortragsbeschallung und nutzt digitale Tools für Eure Prozesse. 

Kontakt:
Katrin Taepke
MICEstens digital
https://www.micestens-digital.de/
https://www.linkedin.com/in/katrintaepke/
https://www.xing.com/profile/Katrin_Taepke/
https://www.instagram.com/micestens_digital/

Kategorie: Experten, myhashtag
NÄCHSTE EVENTS
Vorheriger Beitrag
Reger Austausch bei  “no limits – energize your business”: Business-Event bringt Veranstaltungswirtschaft im virtuellen Raum zusammen
Nächster Beitrag
Qualitätsmerkmal: Sicherheit – Immer mehr Versammlungsstätten werden auditiert