my# – Christopher Werth, Chief Metaverse Officer | VOK DAMS

my# Christopher Werth, Chief Metaverse Officer VOK DAMS

Regelmäßig befragen wir in unserem Format my# Branchenfreunde und Persönlichkeiten unserer Community zu aktuellen Themen und Entwicklungen sowie zu persönlichen Empfehlungen und Erfahrungen.

Heute teilt Christopher seine drei Hashtags mit uns zur Frage “Gamification und Events – was erwartet uns im Jahr 2022?”.

#MoreWork
Die kreativen Möglichkeiten, um Marken und Menschen begeisternd zusammen zu bringen, sind so unbegrenzt wie nie. Frühling und Sommer geht es verstärkt klassisch live – und weiterhin werden die digitalen Formate immer besser – fueled by Gaming, XR, NFTs & TV. Außerdem steht das Metaverse vor der Tür. Inspiration, Orientierung und aufmerksame Ansprechpartner:innen gibt es hier: www.vokdams.de 

#MoreFun
Von Peter Jacksons Beatles Doku „Get Back“ lernen wir, wie wichtig diverse Teams, Deadlines und hoch gesteckte Ziele sind – aber auch, dass ohne Spaß keine kreative Exzellenz möglich ist. Inspiration:


#MorePlay

Wir müssen zwischendurch auch mal runterkommen. Und dabei gern die Fantasie trainieren, indem wir neue Welten entdecken, erleben oder selbst gestalten. Inspiration dazu gibt es jeden Monat in meiner Gaming-Kolumne: http://culturmag.de/author/christopher-werth


Christopher Werth ist Experte für Experiential Marketing. Er studierte Theaterregie und inszenierte am Schauspielhaus Bochum. Nach Stationen als Copywriter u.a. bei Jung von Matt und Scholz & Friends ist er heute Chief Metaverse Officer bei der Agentur für Events und Live-Marketing VOK DAMS worldwide. Er forscht zu Metaverse und VR, schreibt eine Gaming Kolumne, hält Vorträge an Universitäten sowie bei internationalen Konferenzen.

Kategorie: myhashtag, Redaktion
Vorheriger Beitrag
BOE connect LIVE als Präsenz-Meetingpoint in der Messe Dortmund in diesem Jahr
Nächster Beitrag
Live plus online – wie Dich physische Veranstaltungen digital bereichern
Menü