Im Wandel: Events, Event Community & Event Kommunikation

Emotionaler Auftakt der MEET GERMANY SUMMITS in München mit vielen Impulsen & Denkanstößen für die künftige Entwicklung des Event & MICE Business. Am 23. & 24. August geht die inspirierende Reise unter dem Motto „The [R]Evolution of Business: Mindset | Needs | Solutions“ in der Region Berlin/Brandenburg weiter.

Als Best Practice zeigt  MEET GERMANY seinen Members und Teilnehmenden auf, wie Veranstaltung neu definiert wird und Digitalisierung dafür genutzt werden kann, die zeitlichen Grenzen eines Events aufzulösen und aus seinen Teilnehmern eine Community zu formen. Die SUMMITS bilden den Höhepunkt eines Gesamtangebots, bei denen sich die Teilnehmenden das Jahr über auf Live Veranstaltungen sowie auf digitalen MEETUPS und der neuen Plattform von MEET GERMANY – InvitePeople – austauschen. Ziel ist es, dass alle Teilnehmenden am Ende des Jahres wissen, wie sie ihr Event von wenigen Tagen auf ein ganzen Jahr verlängern können. 

Dazu werden sie das gesamte Jahr von sieben Experten begleitet, deren Inhalte und Expertise auf das Thema einzahlen, die dem Netzwerk konkrete Tipps geben und auf den SUMMITS für den persönlichen Austausch zur Verfügung stehen:

Über 200 Teilnehmende begleiteten MEET GERMANY in München. Die Bedürfnisse zum Auftakt der MEET GERMANY Veranstaltungsreihe für Fach- und Führungskräfte aus Event, Live-Kommunikation, HR & MICE war eindeutig: 

  • Planungssicherheit für Business und Projekte
  • Ideen für vorbeugende Konzepte im Falle einer neuen Pandemiewelle und um dem kommenden Eventwinter gut entgegentreten zu können
  • Lösungen für den gravierenden Arbeitskräftemangel
  • Möglichkeiten, die potentiell vollen Auftragsbücher mit entsprechenden Ressourcen umsetzen zu dürfen
  • Nachhaltigkeit in der Veranstaltungswirtschaft fördern und vorantreiben 

Diese Themen werden am 23. & 24. August beim SUMMIT in Berlin gemeinsam diskutiert. Der Ausblick auf den Herbst und Winter 2022/2023 sowie auf konkrete Handlungsempfehlungen für das Daily Business sind wichtiger Aspekt für die diesjährige Ausrichtung der Veranstaltungsreihe. 

Das SUMMIT in Berlin startet am 23. August im neuen Urban Loft Berlin mit einem Businessfrühstück. Die Teilnehmer lernen auf der Tour spannende Partner kennen wie The WOW! Gallery Berlin – Selfie Museum, das DATA SPACE by SAP, ALHAMBRA. Sie erleben Überraschungen im Wintergarten Varieté sowie im AXICA Kongress- und Tagungszentrum und netzwerken im mydays Erlebniswerk sowie im renovierten Leonardo Royal Hotel Berlin Alexanderplatz. Das FORUM ist das Herzstück der MEET GERMANY Veranstaltungen sowie Wissensbörse und Inspirationsquelle. Supportet von der Berliner Agentur Besondere Orte findet es am 24. August von 9:00 bis 15:00 Uhr in den restaurierten Räumlichkeiten des Französischen Doms statt. 

 

“Komm einfach mit dazu und lerne die Menschen im MEET GERMANY Netzwerk kennen – ein breitgefächertes Portfolio an spannenden Persönlichkeiten, von denen ich etwas lernen kann und mit denen ich in den Austausch gehen kann. Das ist unglaublich wichtig für die eigenen Visionen und Ideen.” Angela Schaarschmidt – VESCON Automation GmbH

Anmeldung und Informationen
Mit dem Promo-Code PR22 oder direkt über den Freiticketlink https://meetgermany.invitepeople.com/events/28353/partners/pr22  ist die Teilnahme für Veranstaltungsplaner:innen und Meeting Professionals am gesamten Summit oder an einzelnen Programmpunkten kostenfrei.

Informationen zum Programm: https://meet-germany.network/events/summit-berlin

SUMMITS 2022 

23. & 24. August 2022 SUMMIT Berlin

21. September 2022 SUMMIT Rhein-Main

9. November 2022 SUMMIT NRW
https://meet-germany.network/events


Fotoalbum: https://www.picdrop.com/meetgermany/WDyfvSgQoh

Fotos: derEVENTfotograf Andreas Schebesta sowie MEET GERMANY

 

Info zu Foto MEET_GERMANY_SUMMIT_MÜNCHEN_2022_Schebesta_2105.jpg v.l.nr. MEET GERMANY EXPERTS: Dennis Tietz (easyCube), Ralf Neugebauer (Unusual Thinkers), Tanja Schramm (MEET GERMANY), Nicolai Scholl (Berlins Neue Kinder), Hannes Schwarm (MR WOLF Consulting), Tom Inden-Lohmar (The Soul Managers)

 

Kategorie: Redaktion, Summits, The REvolution of Business
NÄCHSTE EVENTS
Vorheriger Beitrag
Nachhaltige Beschaffung in der Veranstaltungswirtschaft – wirtschaftliche Chancen einer nachhaltigen Lieferkette
Nächster Beitrag
#hellofrom – Steiermark