GoTestMe – Interview mit Julien Figur

Moin Julien und danke, dass Du Dir die Zeit nimmst und Dich mit uns über eines Deiner neuen Projekte unterhältst. Du kommst ja mit Deiner Firma Hanse Mondial aus dem Bereich Mobilität. Transportlogistik und Mobilitätskonzepte für Events sind also eigentlich Euer Kerngeschäft, wie ist daraus die Idee zu GoTestMe.de entstanden?

Die Idee ist im Kollektiv mit Finn Peters und Nikolas Rajkovic entstanden. Wir haben uns zum Ziel gesetzt einen Beitrag in der aktuellen Lage zu leisten. Wir sind keine Unternehmer, die einfach abwarten bis es wieder losgeht, wir wollen anpacken und etwas bewegen. So haben wir einen Luxus-Reisebus umgebaut und Kabinen und ein Labor eingebaut.

Für wen ist Euer Angebot interessant?

Unser Angebot ist für Unternehmen, Behörden und Bildungseinrichtungen ausgerichtet. Durch unsere Flexibilität und Affinität zu Events und Messen, sind wir in der Lage die Testung ortsunabhängig so durchzuführen, wie es die Gegebenheiten und der Kunde wünscht. Unser mobiles Labor ist in der Lage nach dem Motto Plug & Play vorzufahren und mit der Testung zu starten. Wenn es der Bedarf abfordert, stellen wir unsere Drive Through Lösung oder Zelte auf, um eine hohe Anzahl Testungen durchzuführen.

Veranstaltungen fordern Anpassungsfähigkeit und Flexibilität ab, genau das bilden wir ab, indem wir mit unserem fachmännisch geschulten Personal durch unsere Kooperation mit Lab2you sowie zertifizierten Tests dort im Einsatz sind, wo wir gebraucht werden.

Jetzt möchte ich den Bus bei mir im Unternehmen haben, oder bei meiner Veranstaltung. Welche Voraussetzung muss ich erfüllen und vor allem was kostet es mich?

Unsere Lösung ist wie gesagt flexibel einsetzbar. Wir brauchen für die Konzeptgestaltung die Eckdaten wie Außenfläche, Gästeanzahl, Budgetvorstellung und möglicher Zeitraum für die Testung. Im Anschluss setzen wir uns an die optimale Lösung. Denkbar ist es auch, dass wir vorhandene Team und Personal durch unser aufgesetztes Qualitätsmanagement befähigen und die Verfahrensprozesse durch unseren Kooperationspartner Lab2you unterweisen und so im Zusammenspiel ein Test-Konzept aufstellen.

Zum Abschluss des Interviews noch eine Frage, was möchtest Du der COMMUNITY noch mitgeben?

Prinzipiell sind wir in unseren Bereichen alle Experten und wissen genau was wir tun. Daher setzen wir auf hochwertige Produkte und die Einhaltung der Hygienemaßnehmen. Wir alle wünschen uns so schnell wie möglich die neue Normalität herbei, wir sehen den Test als weitere Maßnahme, um mit dem Virus und nicht durch Abschottung und Lockdown ausschließlich gegen den Virus, zu leben. Lasst uns gemeinsam praktische und zielführende Konzepte umsetzen, um unsere geliebten Live Events zurück zu bekommen.

Wir sagen danke an Julien für das fantastische Interview und wer jetzt noch mehr über GoTestMe wissen möchte, findet die Infos auf unserem MARKETPLACE, oder auf www.gotestme.de.

Kategorie: Partner News

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Vorheriger Beitrag
Digital matters – der MEET GERMANY POTENTIAL CHECK by GOLDEN BOX
Nächster Beitrag
VOK DAMS veröffentlicht neues Whitepaper – Das Learning aus 439+ digitalen und hybriden Events
Menü