Datum

27. & 28. Oktober 2021

Format

Hybrid

Thema

[Green] Tech

FORUMS Location

Classic Remise Düsseldorf
Harffstraße 110a
40591 Düsseldorf

Eintritt

0 – 50 €

– Werbung –

Overview

The [R]Evolution of Business geht in die zweite Stufe. Nachdem wir in Berlin das Thema [Green] Education in den Fokus rückten, ist es in NRW das Thema [Green] Tech.

In einer interaktiven Morning Show erfährst Du Top News zu dem Thema [Green] Tech von unserem Partner 2bdifferent. Karin Ruppert, Organisationsberaterin und Diversity-Trainerin begleitet uns moderativ durch den Tag.

Gemeinsam mit unseren regionalen Partnern NRW Tourismus e.V. und Düsseldorf Convention eröffnen wir den Tag und bringen Dir den spannenden Mix aus rheinischem Frohsinn, moderner Architektur, Luxus-Shopping und Afterwork-Altbier in der Altstadt nahe. Du darfst gespannt sein.

Bei uns bekommst Du Einblicke hinter die Kulissen, sowohl im Studio, als auch vor Ort. Unser Credo: Inspiration, Interaktion und Innovation – erlebst Du am eigenen Leib. Kurzum ein Event in fünf Akten.

Prolog

Spannender Auftakt in den Tag mit dem MEET GERMANY FORUM in der Classic Remise Düsseldorf. Zwischen Klassikern und Oldtimern kommst Du ins Gespräch mit 30 regionalen und überregionalen Partnern, erlebst spannende Momente, probierst im Innovation Hub moderne Tools und Technologien aus und startest frisch gestärkt in den Tag. Auch digital erwarten Dich überraschende Fernsehshow-Elemente und eine sympathische Moderation.

Erster Akt

Die TOUR durch Düsseldorf – per Bus. Düsseldorf ist ein Erlebnis. Die Palette der Möglichkeiten und Incentives reicht von kulturell bis kulinarisch, von interaktiver Tagung bis lockerem Netzwerkabend. Auch hybrid ist der bedeutende Wirtschafts- und Wissenschaftsstandort sehr gut aufgestellt. All das erwartet Dich im ersten Akt.

Zweiter Akt

Unsere NIGHT: Networking trifft auf After-Work-Party. Ein kurzweiliger und kommunikativer Ausklang erwartet Dich in der brandneuen Location  „The Paradise Now“.

Dritter Akt

Kölle, du bes e Jeföhl! Am zweiten Tag zieht es uns mit der TOUR nach Köln – geprägt von seiner Lebenslust und Toleranz. Eine liebenswerte Stadt mit seinen Ecken und Kanten. Du erhältst einen Blick hinter die Kulissen, besichtigst beeindruckende Locations und Kleinods und erfährst, was sich hinter den 11 urkölschen Regeln verbirgt.

Epilog

Der Schlussakt: Das CLOSING. Bei einem kurzweiligen Netzwerkabend – in einzigartiger Atmosphäre in der Kölner Innenstadt – lassen wir die zwei Tage gemeinsam in Köln ausklingen. Wir treffen uns im Quater 1. Ein vielseitiger Abend, auf unterschiedlichen Ebenen mit so einigen Überraschungen erwartet Dich.

Programm

Jürgen May | 2bdifferent

Jürgen May ist Experte für Nachhaltigkeit in der Eventbranche. Auf Grundlage der Qualifikationen gemäß ISO 14001 u. EMAS sowie als ausgebildeter Auditor für nachhaltiges Eventmanagement nach ISO 20121 berät er im Event- und Sporteventbusiness tätige Unternehmen und Verbände.

Tanja Knecht | IMEX Group

Tanja Knecht ist seit 25 Jahren in der MICE-Branche tätig und ist Markenbotschafterin der IMEX Group. Sie berät mit ihrer CSR- und Beratungsagentur MICE IMPACT Destinationen und Supplier. 2019 gründete sie die MICE Ladies Community. Sport und Erlebnisse in der Natur sind ihr eine wichtige Energie- und Kraftquelle.

Stefan Lohmann | Sustainable Event Solutions

Stefan Lohmann ist Artist Relations Manager, Talent Buyer und Booking Agent. Als Live Entertainment Experte sorgt er für nachhaltige Kontakte zu den Stars. Mit seinen Live Entertainment Konzepten kreiert er Branded Live Entertainment Erlebnisse. Mit Sustainable Event Solutions bietet er Lösungen und nachhaltige Lieferanten für klimaneutrale und nachhaltige Veranstaltungen und Tourneen. Zudem ist er Co-Founder des ersten klimaneutral und nachhaltig agierenden Orchesters – Das Berlin Show Orchestra.

Ralf Neugebauer

Ralf Neugebauer | Unusual Thinkers

Ralf Neugebauer war seit Beginn der 2000er Jahre bei der Daimler AG und Scout24 als Leiter der R&D-Abteilung für die Einführung innovativer Produkte und Prozesse verantwortlich, konzipierte und entwickelte mehrere national und international ausgezeichnete Applikationen für diverse Plattformen und war maßgeblich an der Etablierung des Innovationsmanagements sowie des Startup-Inkubators YouIsNow der Scout24 AG beteiligt.

Seit 2017 berät er Unternehmen und Institutionen inhaltlich und strategisch in den Bereichen Digitalisierung, Innovationsmanagement und Digital Event & Workspace Design.

Dennis TIetz

Dennis Tietz | easyCube

Dennis Tietz ist Digitalberater und Co-Founder von easyCube. Der studierte Softwareingenieur bleibt mit seinen Business Software Lösungen der Eventbranche schon seit 10 Jahren treu. Vor allem die Erfahrung aus der Digitalisierung von Fernsehproduktionen inspiriert sein Konzept von hybriden Events.

Karin Ruppert | Organisationsberaterin

Karin Ruppert begleitet Organisationen in Veränderungsprozessen und ist Impulsgeberin für Gender Equality, New Leadership und Cultural Change. Als Prozessbegleiterin unterstützt Sie Menschen und Teams auf dem Weg zu mehr sozialer Nachhaltigkeit im Unternehmensalltag. Darüber hinaus ist sie Vorstandsvorsitzende des She Means Community e.V., der mehrere Initiativen zur Förderung der Gleichberechtigung vereint.

27. Oktober

8:00

analog

Einlass & Networking Breakfast

Wir begrüßen Dich mit einem leckeren Businessfrühstück – kredenzt von Broich Catering – in dem ehemaligen Ringlokschuppen – der Classic Remise Düsseldorf: denkmalgeschützt & liebevoll restauriert. Hier schlägt nicht nur das Herz der Oldtimer- und Liebhaberfahrzeuge höher.

8:30

digital

COMMUNITY Morning

Digitale Begrüßung durch unseren Kollegen Marco Seitelmann. Dennis Tietz | easyCube wird Dich per Chat betreuen und Deine Fragen und Ideen an Marco weitergeben. Beide führen Dich sympathisch, inspirierend und ehrlich durch unser digitales Programm. Sei gewappnet und vor allem auch offen, Dich aus Deiner Komfortzone zu bewegen.

8:40

hybrid

Regionaler Auftakt

Mit unserer Moderatorin Karin Ruppert, unseren regionalen Partnern Tourismus NRW e.V. und Düsseldorf Convention sowie Tanja Schramm, CEO MEET GERMANY starten wir locker und kurzweilig in den Tag. Unsere regionalen Gastgeber Classic Remise, Broich Catering, btl next, EventRent, dekokonzept franz & MTS Medientechnik freuen sich auf Dich.

9:00

hybrid

Interaktive Morning Show

mit Jürgen May, Clemens Arnold | 2bdifferent und Karin Ruppert. Es dreht sich alles um das Thema [Green] Tech. Unter dem Motto „Digitale Events versus Nachhaltigkeit“ geht es in dem lehrreichen Format um folgende Fragen:

  • Sind digitale Events per se nachhaltiger als Live-Events?
  • Welche CO2-Emissionen entstehen beim Einsatz unterschiedlicher Übertragungswege beim Videostreaming?
  • Warum ist es empfehlenswert, die Hardware Technik bei digitalen Events unter nachhaltigen Gesichtspunkten stärker in den Fokus zu nehmen?
  • Welche digitalen Tools gibt es für die Unterstützung der Umsetzung nachhaltiger Events?

9:30 & 10:15

analog

Speed Geeking

Beim partizipativen Speed Geeking erhältst Du komprimierte Informationen in kurzer Zeit – zwei Runden um die Teilnehmer des FORUM kennen zu lernen.

Das Format – ursprünglich aus der amerikanischen Hackerszene – gewinnt aufgrund seines interaktiven Charakters vermehrt an Beliebtheit. Jetzt auch bei unserem FORUM.

9:30

digital

COMMUNITY Talk

Unser Kollege Marco lädt Gäste in seine Communitylounge. Beteilige Dich aktiv und teile ihm mit, was Du Dir von ihm wünscht und was Du entdecken möchtest. Einen besseren Blick hinter die Kulissen des Events gibt es nicht.  

Ab 10:00 Uhr endet das offizielle digitale Programm. Du entscheidest selber, wie lange Du mit anderen Teilnehmern matcht bzw. auf der digitalen Plattform stöberst.

ab 10:00

analog & digital

Start der Ausstellung

analog

Dich erwarten ca. 30 Aussteller: 1/3 aus der Region, 1/3 national und 1/3 international.

[Green] Innovation Hub

2bdifferent weißt Dir „Deinen persönlichen CO2 Abdruck nach“.
Stefan Lohmann von Sustainable Event Solutions interagiert mit Dir an seinem Stand und hat wieder so einige Überraschungen parat.

digital

easyMatchmaking
Die Fachbesucher werden in zufälligen, spannenden Videochats miteinander verbunden. Nach ein paar Minuten startet die nächste Runde und das nächste Kennenlernen im digitalen Speed Up beginnt. Teste diese moderne Technik. Sie ist kurzweilig und interaktiv. Du entscheidest selber, wann Du das Matching beendest.

vidivent
Lerne anschließend die neue, moderne und innovative All-in-one-Eventplattform vidivent kennen und nimm mit den Ausstellern des FORUMS und der TOUR Kontakt auf.

11:30

analog

IMEX Group – Was können wir von der Natur lernen – gerade in Zeiten der Veränderung der Krise und der Transformation?

Und warum sollten wir uns gerade jetzt nicht nur um die Natur kümmern – sondern uns diese auch als Vorbild nehmen?

Tanja Knecht, Brand Ambassador der IMEX Group, stellt im Gespräch mit Marco Seitelmann von MEET GERMANY die Initiativen und Projekte der IMEX Group auf den IMEX Messen und darüber hinaus vor und erklärt, warum für die IMEX „NATURE“ als Jahresthema im Fokus steht.

Ungestört und ohne Ablenkung lauschen unsere analogen Teilnehmer mit individuell programmierbaren Kopfhörern unseres Partners Silent Events dem Vortrag.

12:30

analog

köstliches Business Lunch serviert durch Broich Catering

13:15

hybrid

disruptive Fishbowl

mit Jürgen May von 2bdifferent, Karin Ruppert und spannenden Gästen

Die Zuschauer erhalten wertvolle und direkt umsetzbare Praxistipps und diskutieren direkt mit den Experten.

14:00

Start der TOUR

14:00

Nach dem FORUM in der Classic Remise Düsseldorf startet unser TOURbus in Richtung der angesagtesten Locations Düsseldorfs.

14:45

LES HALLES | La Piscine

Das brandneue LES HALLES | La Piscine lädt zum Chillen im coolen Industriedesign der 1920er Jahre ein.

15:30

Areal Böhler

1914 erbaut war das Areal Böhler das Herz der Düsseldorfer Stahlproduktion. Jetzt 100 Jahre später ist es eine Traumfabrik für jedes Event.

16:45

The Frame

In „The Frame“ heißt es demnächst „born to be wild“, denn hier brennen sich die Erlebnisse in Köpfe und Herzen.

THEFRAME_VISION_Automobilpräsentation_copyright_spaces_mgt_GmbH

17:45

EVENTCLUB|DUS

Als besonderen Geheimtipp entführen wir Dich zu einem der modernsten Clubs Deutschland – dem EVENTCLUB|DUS.

18:30

Paradise Now

Erst im August eröffnet, wartet das Paradise Now am Medienhafen. Der neue Ausgeh- und Locationtip in Düsseldorf.

18:30

Start der NIGHT in „The Paradise Now“

Das „Paradise Now“ ist wie die gastronomische Reinkarnation von „Miami Vice“, sein Interieur wie ein Treffen von Ricardo Bofill und Ridley Scott. Wir wecken tropische Gefühle.

Zum Ausklang des ersten SUMMIT Tages steht Networking im Vordergrund. Tausche Dich mit alten und neuen Kontakten über das Erlebte und aktuelle Geschehnisse aus.

Intensiviere das Gespräch mit weiteren Partnern und lerne spannende Regionen kennen. Es freue sich auf Dich: Kassel Marketing, Dresden Marketing, Hannover Marketing und Tourismus. & die AccorHotels Deutschland.

Du kommst in den Austausch mit Branchenkollegen und außergewöhnlichen Partnern.

Als besonderes Highlight erwartet Dich ein intensives Erlebnis. Anne Damm – Impulsgeberin und Motivatorin – wird mit allen Teilnehmern einen emotionalen Anker setzen, der nachhaltig in Erinnerung bleibt. Lass Dich überraschen.

22:00

Ende des ersten SUMMIT Tages

28. Oktober

8:00

Start des BREAKFAST im Crowne Plaza Düsseldorf-Neuss

Was passt besser zu einem guten Businessfrühstück, als gutes Netzwerken? Guter Kaffee, eine besondere Location und neue Kontakte, das Potpourri für den Start in den Tag.

10:00

Start der TOUR

8:00

Crowne Plaza Düsseldorf-Neuss

Direkt am Wasser gelegen erwartet Dich das Crowne Plaza Düsseldorf-Neuss in der Wirtschaftsmetropole am Rhein. Erlebe eine Location ohne Grenzen für Dein Event. Nach dem BREAKFAST im Crowne Plaza Düsseldorf geht es  von Düsseldorf nach Köln. Spannende Locations und Hotels warten darauf, dass Du sie kennenlernst:

11:00

SEEPAVILLION

Sandstrand, einmaliger Seeblick, Eventlocation und Kochatelier – und das zwischen Köln und Düsseldorf? Say hello zum SEEPAVILLON am Fühlinger See.

12:00

Carlswerk Victoria

eine mit viel Herzblut umgebaute Location auf dem ehemaligen Werksgelände von FELTEN & GUILEAUME

13:30

RHEIN-SIEG-FORUM

Das größte Veranstaltungshaus zwischen Köln und Bonn und gleichzeitig ein besonderer Ort für besondere, nicht alltägliche Momente.

14:30

Moxy Cologne Bonn Airport

Der perfekte Ort, um zu feiern, Spaß zu haben und nach einem langen Tag zu entspannen – und das in modern und bezahlbar.

15:45

euronova Campus

Top-New & auch noch Top-Secret: Ihr seid die ersten, die einen Blick auf die brandheißen Eventflächen im euronova Campus werfen dürfen (Eröffnung im Jahr 2022)

16:45

URBAN LOFT Cologne

Lokal. Kreativ. Offen. Ein Treffpunkt der Kulturen – Willkommen im Loft

17:45

QUATER 1 – Alm Lounge

Eine Alm in der rheinischen Karnevalhochburg? Ganz genau. Erlebe Après Ski Feeling mitten in Köln!

18:00

Start des CLOSINGS im QUATER 1 – Alm Lounge

Man sollte aufhören, wenn es am schönsten ist. Das MEET GERMANY SUMMIT in NRW endet mit dem CLOSING in Köln. Ein letztes Mal lässt Du mit Kollegen und neuen Kontakten das Erlebte Revue passieren.

Gemeinsam mit KölnTourismus starten wir in den Abend.

Kulinarisch verwöhnt wirst Du von dem Kaiserschote Feinkost Catering.

20:00

Stefan Lohmann | Sustainable Event Solutions überrascht Dich mit einem spannenden Intermezzo und bringt Dir das Thema Thema Green Entertainment näher.

21:00

Ende des MEET GERMANY SUMMITS in NRW

Impressionen

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Unsere Event Partner

Das sagen unsere Besucher

Melde Dich jetzt an!

Aufgrund der aktuellen Situation erhältst Du bei Deiner analogen Buchung eine gesonderte Freigabe von uns. Sollte das Event nur digital stattfinden, wird Dir der geleistete Beitrag zurückerstattet.

Teilnehmermanagement by EventCloud Network

Digital

Die Anmeldung ist bereits geschlossen. Unter folgendem Link kommst Du direkt auf die digitale Event Plattform von Vidivent. Dort kannst Du Dich selbst registrieren und am Mittwoch pünktlich um 8:30 Uhr am digitalen Programm teilnehmen:

Analog

Die Anmeldung ist bereits geschlossen. Solltest Du es nicht geschafft haben, Dich anzumelden, kannst Du als Veranstaltungsplaner auch gerne einfach direkt vorbei kommen. Wir akkreditieren Dich dann anhand Deiner Visitenkarte.