Auf den Spuren Johannes Gutenbergs und der alten Römer – Mainz und Trier laden zur „ZeitReise“ ein

Pressemitteilung – 31. März

Viele Menschen verspüren in der anhaltenden Corona-Pandemie ein großes Reisebedürfnis. Mainz und Trier machen bereits jetzt „Lust auf mehr“, wenn deren großes historisches Erbe wieder erlebbar ist. In einer gemeinsamen Kampagne, die vom Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz unterstützt wird, werben die beiden rheinland-pfälzischen Städte für ein exklusives Angebot.

Unter dem Motto „Ferne Welten. So nah.“ können sich Reiselustige auf eine besondere „ZeitReise“ für den Sommer 2021 in eine der beiden Städte bewerben. Dabei stehen vor allem die jeweiligen städtischen Alleinstellungsmerkmale im Fokus, die auch nach der Corona-Pandemie wieder Gäste zum Reisen inspirieren sollen: Das kulturelle Erbe des antiken Triers und des mittelalterlichen Mainz werden mit vielfältigen Programmpunkten hautnah erfahrbar. Damit knüpfen Mainz und Trier an erfolgreiche Kampagnen der letzten Monate an, um sich mit ihrem reichen historischen Profil im Deutschland-Tourismus nachhaltig zu positionieren.

Besonderes Wochenende zu gewinnen, Bewerbungen bis 9. Mai 2021 möglich

Zu gewinnen gibt es pro Stadt jeweils fünf „ZeitReise“-Pakete (für zwei Personen), inklusive zwei Übernachtungen mit Frühstück im Doppelzimmer in einem erstklassigen Hotel sowie einem exklusiven Rahmenprogramm, das spannende Begegnungen mit historischen Persönlichkeiten und authentische Eindrücke der jeweiligen Epochen bereithält. Das „ZeitReise“-Wochenende in Trier findet vom 25. bis 27. Juni, das Wochenende in Mainz vom 02. bis zum 04. Juli 2021 statt – vorbehaltlich der Durchführbarkeit aufgrund der aktuellen und kommenden Corona-Vorgaben.

Um sich für die „ZeitReise“ zu bewerben, muss ein Bewerbungsvideo eingereicht werden. Der Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt – möglich sind u.a. schauspielerische Darbietungen, Gedichte und Anekdoten, die beschreiben, warum man unbedingt an der „ZeitReise“ nach Mainz oder Trier teilnehmen möchte.

Die Bewerbungsvideos müssen auf der Webseite www.zeitreise-mainz-trier.de hochgeladen werden. Eine Fachjury aus Mainz und Trier wertet die Videos anschließend aus und kürt die Gewinner. Einsendeschluss ist der 9. Mai 2021.

Alle Infos und Teilnahmebedingungen gibt es unter www.zeitreise-mainz-trier.de

Kategorie: Partner News

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Vorheriger Beitrag
ecoABC – U
Nächster Beitrag
Frankfurt Convention Bureau fairpflichtet sich
Menü