Mit Staunen und Erleben vom Zuhörer zum Macher

Redaktion

Ralf Neugebauer, unser „Mann mit Zukunftsvisionen“ von UNUSUAL THINKERS

Er begleitet MEET GERMANY 2020 ganzjährig bei den SUMMITS

     

Ralf, welchen Zugang hast Du für Dich zu dem MEET GERMANY Jahresmotto „Future Communication” gewählt?

Mich hat das Thema „Kommunikation der Zukunft“ angesprochen, weil Kommunikation nun einmal die Basis ist für alles, was wir tun und erleben und es vereint drei sehr spannende Bereiche: Da geht es um Technologien, die unsere Art zu kommunizieren stark verändern. Das geht weit über Facebook & Co hinaus. Im Kern geht es dabei aber immer um das Kulturelle, das was uns als Menschen ausmacht, wie wir miteinander umgehen. Und letztendlich geht es damit um eine dritte, noch viel grundlegendere Ebene: Unsere Bedürfnisse, Wünsche und Ziele im Leben.

Wir haben bei Kommunikation immer die Frage im Kopf, wie man möglichst viel nach außen senden, also Informationen vermitteln kann. Kommunizieren bedeutet aber eben auch empfangen, verstehen, für sich bewerten um die richtigen Entscheidungen zu treffen. Kommunikation aus Sicht des Empfängers, sozusagen nutzerzentriert, zu verstehen, das finde ich faszinierend.

In welcher Weise wirst Du bei den SUMMITS diese Gedanken präsentieren?

Wir wollen das ganzheitlich angehen und verschiedene Formate kombinieren.

Wir nutzen den Vorabend der SUMMITS, um den Partnern durch konkrete Tools und Inspirationen erste Impulse zu diesem Zukunftsaspekt zu geben, die sie schnell umsetzen können.

Am nächsten Tag versuche ich, ausgehend von der zukunftsweisenden Keynote von Colja Dams, mit den Teilnehmern einen roten Faden zu spinnen. Ich möchte zeigen, wie man sich der Vision, die in der Keynote gezeichnet wurde, mit ersten Schritten und den Partnern vor Ort annähert. Das zieht sich durch bis hin zur NIGHT, wo es um konkrete Ansätze in einem unterhaltsamen Rahmen geht. Im Mitttelpunkt steht dabei das neue EventCloud Network, das Lösungen für die Kernfragen bietet: Wie finde ich die für mich wichtigen Events, wie komme ich mit den passenden Leuten in einen fruchtbaren und vor allem auch beständigen Austausch? Mit einfachen aber markanten Beispielen geht es darum, die Teilnehmer an die Hand zu nehmen und die Themen erlebbar zu machen.

Du erzählst das alles voller Begeisterung. Woher resultiert die?

Ich bin jemand, der sich für viele Themen interessiert und es liebt, diese in neuen Formaten oder Produkten miteinander zu verknüpfen – in einem Mix aus bewährten Methoden und Tools und der Offenheit für neue Möglichkeiten. Und wenn das dazu führt, dass Menschen sich ebenfalls dafür begeistern und sie vom bloßen Konsumenten über das Staunen und Erleben zum Macher werden, dann ist es genau das, was mir Freude und Energie gibt.

Das erste Mal erleben wir Ralf Neugebauer auf dem MEET GERMANY SUMMIT in München am 25. & 26. März 2020.

Mehr Infos zu ihm unter www.unusual-thinkers.com

Redaktion MEET GERMANY

MEET GERMANY FAMILY