Hybride Veranstaltungen und virtuelle Events – NIKKUS Veranstaltungstechnik bietet digitale Alternativen während der Corona-Krise

Redaktion

Nikola Nikolov und Marvin Geilich, Geschäftsführer von NIKKUS Veranstaltungstechnik über ortsunabhängige Veranstaltungen, virtuelle Möglichkeiten und Interaktion.

   

Der Coronavirus hält die gesamte Branche in seinem Bann. Was für Alternativen gibt es, um dennoch Konferenzen oder Messen stattfinden zulassen?

Die Ausbreitung des Covid-19 Virus hält unsere Wirtschaft und die MICE-Branche derzeit in Atem. Messen und Konferenzen werden abgesagt oder verschoben, Reisen ebenso. Es ist sehr verständlich, dass Veranstalter*innen ihre Gäste und Mitarbeiter*innen keinen Risiken aussetzen wollen. In dieser Situation ist eine Alternative gefragt, um Risiken zu minimieren und zugleich Austausch zu ermöglichen.

Die Lösung sehen wir in ortsübergreifenden, digitalen Veranstaltungen. Diese setzen wir mit Streaming-Lösungen um. Hierfür bieten wir 4 Formate an: Videokonferenzen, Streamings, hybride Events und virtuelle Events. Zusätzlich können wir für jedes Format interaktive Tools für Q/A, Abstimmungen, Word-Clouds, Meinungsbildungen und unterschiedliche Chat-Funktionen integrieren. Diese einzelnen Module können je nach Bedarf des Kunden und der gewünschten Teilnehmerzahl kombiniert werden. Ob Videokonferenz mit 2 Personen, Teams oder ein interaktives Streaming der Vertriebstagung für ein breites Publikum. Bei einem Hybrid-Event können z. B. die anwesenden Zuschauer mit Experten aus der ganzen Welt verbunden werden. Als außergewöhnliche Variante bieten wir das Event aus dem virtuellen Studio an. Mit Greenscreen und Co. – ähnlich wie bei der TV-Sendung Galileo.

Wie sieht Eurer Meinung nach die Zukunft des digitalen Events aus?

Bisherige Botschaften und Konzepte übersetzen wir in die digitale Welt. Wir sind uns sicher: Die Digitalisierung unserer Branche wird weiter voranschreiten. Und das nicht nur in der derzeitigen Krisensituation. Die Technik dahinter entwickelt sich stetig weiter. Hybride und virtuelle Events werden bald zum Status quo sein.

NIKKUS Veranstaltungstechnik

MEET GERMANY FAMILY