In Bad Nauheim lebt Elvis!

Redaktion

Jesse Jansen, Assistant Director of Sales & Marketing DOLCE by Wyndham in Bad Nauheim

     

Jesse, was hat das DOLCE by Wyndham in Bad Nauheim im MICE Bereich zu bieten?

Wir haben eine Riesenfläche: 2.750 Quadratmeter mit 27 historischen und modernen  Veranstaltungsräumen. Die historischen Räume befinden sich im ehemaligen Kurhaus. Jeder von ihnen ist ein bisschen anders, hat aber immer eine Deckenhöhe von fünf bis sieben Metern. Zudem verfügen alle Räume über Tageslicht. Und direkt daneben steht unser modernes Hotelgebäude der Vier-Sterne-Kategorie mit 146 Zimmern und 13 Suiten. In diesem Hoteltrakt befinden sich noch 14 weitere Tagungsräume, die funktional gestaltet sind. Somit können wir unseren Kunden eine sehr interessante Kombination anbieten. Wir verfügen über kleinere Räume für zehn Personen bis hin zu einem Jugendstil-Theater mit fester Bestuhlung für bis zu 730 Personen. Das ganze Ensemble liegt mitten im Grünen, eine halbe Stunde von Frankfurt entfernt – in einem 200 Hektar großen Kurpark.

Wie gestaltet sich die Nachfrage?

Die Gruppen sind sehr unterschiedlich. Es gibt die Veranstalter kleinerer Workshops, die bewusst aufs Land gehen, damit die Gedanken frei werden, wenn man sich vom Grün inspirieren lässt. Aufgrund unserer zentralen Lage in Deutschland finden bei uns auch sehr große Tagungen mit internationalen Teilnehmern statt. Der Frankfurter Flughafen ist schließlich nur 35 Minuten entfernt. Wir begrüßen verschiedenste Branchen bei uns – unsere Tagungsgäste kommen zum Beispiel aus der Automobilwirtschaft oder der Pharmazie.

Auf dem  Button an deinen Hosenträgern steht: „Elvis lebt“. Wieso….?

Ja, der Elvis (lacht). Zwei Jahre lang lebte er quasi vor unserer Haustür. Er war in Friedberg bei der US-Armee stationiert und wohnte in Bad Nauheim. Daraus hat sich ein kleiner Wettstreit zwischen Friedberg und Bad Nauheim ergeben. Und ich glaube heute sagen zu dürfen, dass Bad Nauheim gewonnen hat! Denn jedes Jahr im Sommer wird in Bad Nauheim das Elvis-Presley-Festival veranstaltet. Wir haben mittlerweile sogar eine Ampel, auf der Elvis abgebildet ist. Gegenüber von unserem Hotel – die Adresse ist übrigens der Elvis-Presley-Platz 1 – steht eine Elvis-Statue, 365 Tage im Jahr mit Kerzen und Blumen geschmückt. Wenn das kein Zeichen ist, dass Elvis in den Herzen seiner Fans weiterlebt!

Redaktion MEET GERMANY

MEET GERMANY FAMILY