Netzwerk und Formate von MEET GERMANY haben sich konstant positiv entwickelt.

Redaktion

Daniel Knöller, Head of Sales-MICE von Design Offices.

 

Wo steht Design Offices heute im MICE Bereich?

Mittlerweile bespielen wir fast 50.000 qm Meeting- und Konferenzfläche in über 35 Standorten in 14 Städten.

Dabei haben wir uns vor allem im Bereich Konferenzen weiterentwickelt. Bislang kannte man uns hauptsächlich aufgrund unserer kleinen bis mittleren Raumangebote für agile Arbeitsmethoden. Spätestens mit der Eröffnung von Fürst & Friedrich in Düsseldorf mit einer Konferenzfläche im Erdgeschoss von fast tausend Quadratmetern haben wir uns im MICE Bereich neu positioniert. Was dabei gleich bleibt sind die variablen Settings für partizipative Veranstaltungsformate. Auch in unseren neuen Standorten in Essen, Bonn, Karlsruhe und München werden wir darauf weiter aufbauen.

Das erste FORUM von MEET GERMANY sollte am 25. März an prominenter Adresse im Atlas-Hochhaus sein. Was ist hier Besondere?

Das im Sommer 2019 eröffnete Design Offices München Atlas liegt im aufstrebenden Werksviertel direkt am Münchener Ostbahnhof.

Hier bieten wir die erste Meeting- und Konferenzfläche der Stadt mit 360-Grad- Rundumblick über München bis in die Berge. Die Fläche, inklusive der Dachterrasse auf der 13. Etage sind einzigartig und geradezu die perfekte Location für jedes Event. Ich bedauere, dieses Jahr nicht die Fachbesucher von MEET GERMANY bei uns begrüßen zu dürfen.

Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen. Was bedeutet das?

Wir unterstützen unsere Kunden, arbeitsfähig zu bleiben. Beispielsweise ist es jederzeit möglich, auch kurzfristig große Meeting- und Konferenzflächen in unseren Standorten in flexible Office- und Projektflächen umzuwandeln. Unternehmen können dadurch ab sofort gesplittete Projektteams bei uns unterbringen und ihren Mitarbeitern somit eine Alternative zum Homeoffice bieten.

Größere Veranstaltungen finden vorerst nicht statt. Somit setzen wir unseren Fokus auf kleinere Workshops, Seminare und Meetings – die Räume hierfür befinden sich an unseren Standorten meistens auf exklusiven Etagen. Diese bieten wir stundenweise mit einem einheitlichen Preis von 59 Euro deutschlandweit an. Denn um den Betrieb aufrecht zu halten, besteht auch weiterhin Bedarf Meetings durchzuführen, wenn auch in einer anderen Form. Die Nutzung von ausgelagerten Räumen ist damit durchaus eine geeignete Lösung für viele Firmen.

Noch ein Wort zur Zusammenarbeit mit MEET GERMANY…?

Für uns ist die Zusammenarbeit nach wie vor sehr interessant. In den letzten Jahren, in denen wir zusammenarbeiten, hat sich das Netzwerk von MEET GERMANY stetig positiv entwickelt. Mit sehr vielen neuen Mitgliedern. Diese gewachsene Community ist und bleibt natürlich für uns interessant. Und hierfür die neuesten Flächen für die Summits zu stellen ist uns eine große Freude.

MEET GERMANY FAMILY